Jogy's Kreidler und Moped Forum

Für die Fan's der Schnapsglaslegende
Aktuelle Zeit: So 3. Jul 2022, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meister Motorrad
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 22:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 10:09
Beiträge: 5740
Wohnort: Bad Honnef
Bild

Bild

Bild

Dieses interessante Fahrzeug habe ich letzten Samstag am Parkplatz an der Panoramastraße gegenüber von Piesport getroffen. Ein Meister Motorrrad aus Bieleld. Ein Motorrad, obwohl es eher wie ein Moped aussieht. Details sind im Netz nicht so leicht zu finden, die Rede war von 98 cc und 3,4 PS, Baujahr 1939?

Das Tell läuft erstaunlich gut, ohne das riesig wirkende Kucheblech wäre es vermutlich noch deutlich schneller. Das Viedeo von der Vorbeifahrt ist leider misslungen, aber der Standlauf klingt sehr kultiviert.

https://youtu.be/ypU0jBiFe74

Gruß

Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meister Motorrad
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2022, 17:19 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 16:31
Beiträge: 638
Wohnort: Bei Trier an der Mosel
Seltenes Teil, aber das war in den 30er und 40er Jahren die Standardmotorisierung, 98 ccm Sachs oder Ilo-Motor in einem Rahmen der unzähligen Fahrradhersteller, die in das neue Geschäftsfeld (Klein-) Motorrad eingestiegen sind. Wikipedia schreibt: "In den 1920er Jahren wurde durch DKW der Zweitaktmotor in kleineren Motorrädern etabliert und in den 1930er Jahren wurde, meist auf Basis des 98-cm³-Sachs-Motors oder des konkurrierenden ILO-Motors, das Kleinkraftrad als billiges Motorrad populär. Kleinkrafträder durften ab dem 1. April 1928 einen Hubraum von 200 cm³ haben und mit dem Mindestalter von 16 Jahren führerschein- und steuerfrei gefahren werden.[9] Am 1. Januar 1938 wurden Kleinkrafträder fahrerlaubnispflichtig.[10]

Die Leistung der damaligen Kleinkrafträder lag bei etwa 2 bis 3 PS und die Höchstgeschwindigkeit bei 40 bis 50 km/h, bei einigen Spitzenmodellen der Kleinkrafträder darüber. Der Aufbau dieser Fahrzeuge war größtenteils noch sehr nah am Fahrrad. Eine „98er“ war damals die billigste Möglichkeit, sich der einsetzenden Massenmotorisierung anzuschließen."
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kleinkraftrad


Und 3PS aus 98 ccm ergeben ein nettes Drehmoment bei vergleichsweise niedriger Drehzahl, kein Vergleich zu den 50 ccm Sägen die danach kamen...
Aus genau diesem Grund empfinde ich das Fahren mit der DKW so entspannend, 5,4 PS aus 125 ccm ist ja auch eher wenig...

Gruß
Klaus

_________________
Früher war alles besser. Und meistens aus Holz! :knips:
Eiertank 1965
DKW RT139 1969
DKW RT125 1954
ZÜNDAPP R50 1978
HONDA CB200 1976


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meister Motorrad
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2022, 00:19 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:03
Beiträge: 2601
Wohnort: Raum Osnabrück
K54_OMB hat geschrieben:
Und 3PS aus 98 ccm ergeben ein nettes Drehmoment bei vergleichsweise niedriger Drehzahl, kein Vergleich zu den 50 ccm Sägen die danach kamen...
Aus genau diesem Grund empfinde ich das Fahren mit der DKW so entspannend, 5,4 PS aus 125 ccm ist ja auch eher wenig...
Gruß
Klaus


Aber möglicherweise auch etwas langweilig, und die offenen Luftfilter ... möööhmöööh ... alles Geschmacksache, gut, wenn man Auswahl hat.

Gruß

Carsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kreidler Tuning in der "Klassik Motorrad" Dezember 2018
Forum: Literatur, Prospekte usw.
Autor: Alex86
Antworten: 8
Moped- und Motorrad-Oldietreffen am 08.07.2012
Forum: Foren Meldungen!
Autor: ck356
Antworten: 0
Kaufberatung Kreidler Florett RS in der Motorrad Classic
Forum: Literatur, Prospekte usw.
Autor: Freibier285
Antworten: 3
Neues Urflorett Motorrad
Forum: Kreidler Veteranen Fusenich
Autor: RSrot
Antworten: 135
Was für ein Motorrad ist das?
Forum: Andere Marken
Autor: Lagerjunge
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz