Jogy's Kreidler und Moped Forum

Für die Fan's der Schnapsglaslegende
Aktuelle Zeit: Sa 18. Mai 2024, 18:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2023, 17:54 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 15:31
Beiträge: 729
Wohnort: Bei Trier an der Mosel
Muss ich mal kurz erzählen:
1997, nach 10-jähriger Motorrad-Abstinenz, habe ich mir eine nagelneue Honda Dominator gekauft, die schon 3 Jahre bei einem Händler in Schweich im Schaufenster stand. Da das Geschäft kurz darauf aufgelöst wurde, bekam ich die Domi zum guten Tarif, und ich wollte immer schon einen fetten Einzylinder haben.
Mit der bin ich dann bis 2006 knapp 40tkm glücklich gefahren, bis ich gemeint habe, es müsste was anderes her (Transalp 650, eine der letzten Vergaser-Maschinen). Die Domi habe ich damals einem Kollegen verkauft.
Zwei Zylinder waren aber einer zuviel; mit der Transe hatte ich nie den Spaß, den die Domi (650er Einzylinder!) gebracht hat. Dann kam "Rücken", und ich hab die Transe 2011 wieder verkauft.
Dann hab ich mich auf die 4-rädrigen Oldtimer konzentriert. War beim Schrauben auch nicht sehr rückenfreundlich, beim Fahren schon. Es ging aber nicht ohne motorisiertes Zweirad... Eiertank und einige ander Mopeten kamen, manche gingen.
Jedenfalls hatte ich ja vor Corona die kleine CB200 restauriert, was wegen der falsch gelieferten Motorteile vom Fachbetrieb für alte Honda-Motoren(!) sehr nervig war. So richtig Spaß hat sie mir beim Fahren auch nicht gemacht, obgleich 4-takter mit zwei Zylindern, ist das eine wahre Drehorgel, unter 6000 U/min gabs keine nennenswerte Leistung, Schluss war bei 10.000.

Dann sah der Kollege, der 2006 mir die Domi abgekauft hat, die grüne CB200 und war gleich verliebt. Er hatte als 16 jähriger RS-Fahrer in dern 70er Jahren ab und an mal eine Runde auf der CB200 seines Cousins drehen dürfen, nostalgische Erinnerungen halt.
Also haben wir getauscht! Nun bin ich seit letzter Woche wieder im Besitz meiner alten Domi. Da der Kollege ebenso pfleglich damit umgegangen ist wie ich vorher, ist diese noch in traumhaftem Originalzustand, und das nach 26 Jahren und 50tkm. Hier ein paar Bilder von gestern:
Bild

Bild

Bild

Bild
Tja, so gehts. Einmal Einzylinder, immer Einzylinder? Mit 44PS bin ich für meine Verhältnisse üppig motorisiert, aber die 50er und die 125er bringen mir auch mit wenig Leistung sehr viel Spaß. Und der Zündkerzentausch geht nicht so ins Geld :lachen:
Gruß
Klaus

_________________
Früher war alles besser. Und meistens aus Holz! :knips:
Eiertank 1965
DKW RT139 1969
DKW RT125 1954
ZÜNDAPP R50 1978
HONDA NX 650 1994


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2023, 18:38 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 17:45
Beiträge: 2173
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Sehr schön, Glückwunsch! Gut gepflegt ist ja gar kein Ausdruck. Neuzustand quasi, optisch! :oben:
Ich kenn die Faszination Einzylinder von meiner Kawasaki. Die hat zwar nur 250ccm mit 17PS (angeblich streuen die aber regelmäßig um 3PS nach oben), aber das Drehmmoment ist schon toll. Dafür ist wegen der Übersetzung bei 100, 110 quasi Schluss. Macht nichts.. ist nur auf der Autobahn unangenehm (laut).

Gerade weil sich alles anderes anfühlt, versuche ich mir einen kleinen Fuhrpark zu halten. Mit Motorrädern geht.. die gehen zumindest im Unterhalt nicht so sehr ins Geld. :lachen:
250ccm Einzylinder Enduro: Knackig übesetzt, Gelände, darf Kratzer bekommen und daher ist geplant sie Huckepack hin und wieder in den Urlaub mit zu nehmen.
250ccm Twinzylinerhonda: Braucht Drehzahl. Keine Rennmaschine, aber irgendwie schön handlich. Nicht so weit von den Mopeds weg.
50ccm: Dazu brauch ich nichts schreiben. Kennt ihr. :Knip:
geplant: 650ccm Vierzylinder mit 73PS. Was "starkes" hätte ich auch gern noch, denn die Fahrten mit den Fahrschulmopeds (Klasse A) waren auch nicht schlecht. Mal sehen, ob ich mit was aus den 80ern glücklich werde. Immerhin hat sie schon nen E-Starter. :lachen: Moderner möchte ich nicht. Ab den 90ern gefällts mir optisch auch nicht mehr.

_________________
https://garagepunka.wordpress.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2023, 21:58 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:03
Beiträge: 2893
Wohnort: Raum Osnabrück
Hallo Klaus,

witzige und zugleich interessante Geschichte, tja, so ist das, Hauptsache es macht Spaß, da sind die Daten, Status und technische Umsetzung egal.

Die Honda sieht in der Tat ladenneu aus, Wahnsinn. Ein echter Glücksfall, dass Dein Kollege die noch hatte, sie so gut gepflegt hat und tauschwillig war.
Von der Federung her gesehen sicher auch recht knochenfreundlich ...

Viel Spaß damit und gute Fahrt. :hehe:

Gruß

Carsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2023, 09:00 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Feb 2016, 12:30
Beiträge: 302
Wohnort: Hörde bei Dortmund
Gratuliere, die ist ja wirklich in einem hervorragenden Zustand. Dazu der satte Schlag eines großen Eintopfs verbunden mit leichtem Handling, wie ich es auf der Dominator meines Nachbarn erleben durfte, das hat schon was.

Alex, wenn du nach einer 650er Vierzylinder mit 73 PS und E-Starter aus den 80ern Ausschau hältst und es dann vielleicht noch ein Kardanantrieb sein darf würde ich dir eine Yamaha XJ 650 empfehlen.
Eine solche habe ich mir 1982 gekauft und seitdem entspannte 306 000 Km damit zurückgelegt. OK, einmal musste ich den Motor revidieren wobei ich ihn dann auch gleich etwas upgedatet habe, denn die 73 PS stehen in Wahrheit nur auf dem Papier, in der Realität sind es eher gute 60. Aber egal, dieses Motorrad macht richtig Spaß.

_________________
Gruß
Ronald

Ressourcen sparen, Oldie fahren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2023, 10:49 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 17:45
Beiträge: 2173
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kardan ja.. aber Modell ist schon fest in meinem Kopf verankert. Allerdings keine Yamaha, sondern eine von der Konkurenz. :Knip: Werd ich ganz bestimmt hier vorstellen, wenn ich eine gute fand.

_________________
https://garagepunka.wordpress.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2023, 11:46 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Do 19. Mai 2016, 20:07
Beiträge: 385
Wohnort: 65719 Hofheim-Wallau
Traumhafter Zustand einfach klasse :Dau:

Gruß Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Jun 2023, 11:22 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 15:31
Beiträge: 729
Wohnort: Bei Trier an der Mosel
Danke für die wohlwollende Beurteilung, die Domi war und ist nicht jedermanns Geschmack, beim Fahren hat sie aber die meisten überzeugt. @alex: CX500 oder NTV 650? Machs doch nicht so spannend ;-)

_________________
Früher war alles besser. Und meistens aus Holz! :knips:
Eiertank 1965
DKW RT139 1969
DKW RT125 1954
ZÜNDAPP R50 1978
HONDA NX 650 1994


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Jun 2023, 12:04 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mai 2013, 17:45
Beiträge: 2173
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Spannung muss sein! :lachen:
Nagut, ich löse auf.. auch ein Moped, das nicht nach jedermanns Geschmack war/ist: Suzuki GS650G Katana soll es werden. Unbedingt im auffallendem silber, rot/schwarz und so original wie möglich.
Bild

_________________
https://garagepunka.wordpress.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Jun 2023, 17:34 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 15:31
Beiträge: 729
Wohnort: Bei Trier an der Mosel
Toll, die Katana! Mein erstes Motorrad 1985 war eine Suzi GSX400E.
Genau wie die hier: rot, mit silbernem Motor
https://global-fs.webike-cdn.net/moto_i ... a_1982.jpg
Ein bißchen katana Design hat sie ja auch gehabt.
War ein klasse Motorrad! Musste ich verkaufen, weil ich ein Auto gebraucht habe.
Gruß

_________________
Früher war alles besser. Und meistens aus Holz! :knips:
Eiertank 1965
DKW RT139 1969
DKW RT125 1954
ZÜNDAPP R50 1978
HONDA NX 650 1994


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Jun 2023, 21:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 09:09
Beiträge: 6294
Wohnort: Bad Honnef
Hallo Klaus,

die sieht ja interessant aus. Für engagierte Oldtimerfahrer, wie uns beide schon etwas gewöhnungsbedürftig. Aber immerhin rot und mit Gepäckträger. Es wird Zeit, mal wieder über die Eifel zu fahren und das Ding aus der Nähe zu bestaunen. Auf jeden Fall bist du damit vor mir auf dem Erbeskopf.

Gruß

Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gute aber günstige Tank Entrostung/Versieglung gesucht.
Forum: Restaurieren
Autor: Anonymous
Antworten: 22
Ei, die kenn ich doch
Forum: Kreidler Veteranen Fusenich
Autor: Kreidler-Jogy
Antworten: 4
Kreidler und Hercules, wie Katz und Maus, aber es passt doch
Forum: Off Topic
Autor: Peter Z.
Antworten: 1
kette aber welche nun ? o.o
Forum: Kreidler Mokicks
Autor: Magir
Antworten: 8
Hallo möchte mich kurz vorstellen
Forum: User Vorstellungen. Ich bin neu hier...
Autor: Kreidler-Jogy
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz