Jogy's Kreidler und Moped Forum

Für die Fan's der Schnapsglaslegende
Aktuelle Zeit: So 3. Jul 2022, 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 18:01 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Apr 2009, 10:39
Beiträge: 955
Wohnort: bei Wildeshausen
Hallo, kann jemand diese Bosch-Zündung zuordnen? Ich habe keine Ahnung, zu welchem Fahrzeug sie gehört.

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
http://www.kreidler-fahrzeugmuseum.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 18:34 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 322
Wohnort: Nähe Passau
Wenn es nicht täuscht schaut der Konus nach 80er aus...

_________________
Ich liebe den Sommer in Bayern; ist die schönste Woche!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 19:30 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 16:19
Beiträge: 3096
Hallo Olaf,

Polrad 008 ist Kreidler und das Polrad 014 ist für die alte KS50 von Zündapp.
Spulen sind anders und das Polrad magnetischer als von Kreidler.

Aber wenn das zusammen von Zündapp ist, hast du eine tolle Zündung. :Dau:

Musste mich da leider vor 2 Jahren mit befassen.


Hatte bei ori Kreidler Rotor ein 014er Polrad verbaut. Dann ist die Stromleistung so hoch, dass einem die Birnenfassung verbrennt.
Da hatte ich das nämlich recherchiert.


Bild

_________________
Angaben ohne Gewähr!

Gottes beste Gabe war der Kreidler-Schwabe :oben:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:07 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Apr 2009, 10:39
Beiträge: 955
Wohnort: bei Wildeshausen
Danke für Eure Rückmeldungen.
Druckstift, kannst Du bestätigen, dass die Grundplatte auch von einer KS50 stammt? Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass das Paket zusammengehört, sicher bin ich aber nicht.
Gruß

_________________
http://www.kreidler-fahrzeugmuseum.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:24 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Dez 2009, 20:19
Beiträge: 3684
6V 39W MHKZ

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:32 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Apr 2009, 10:39
Beiträge: 955
Wohnort: bei Wildeshausen
Ja, ich habe inzwischen auch was gefunden:
Grundplatte stammt offenbar tatsächlich von einer KS50, das rechtsdrehende Polrad lt. Netz von einer Hercules??

_________________
http://www.kreidler-fahrzeugmuseum.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:39 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 16:19
Beiträge: 3096
Hallo Olaf,

ich kenne das 014 nur als KS50, aber ich kann auch falsch informiert worden sein. Auch der Pfeil sagt ja quasi Hercules.... müsste dann K50 Sprint sein?

Habe auch noch ein 014 liegen.... muss mal schauen ob das auch "rechtsdrehend" ist.... wenn ja, mir nicht aufgefallen.

Zumindest hat sie damit auch ganz normal gelaufen, bis auf Flagscheinwerfer vorne bis zum Brand des Birnenhalters....
Hat ja nichts mit R oder L zu tun dann...


Bin mal gespannt :oben:

_________________
Angaben ohne Gewähr!

Gottes beste Gabe war der Kreidler-Schwabe :oben:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:46 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Apr 2009, 10:39
Beiträge: 955
Wohnort: bei Wildeshausen
Ja, schau noch mal nach. KS50 war ja wohl wie Kreidler linksdrehend.
Zum Polrad steht im Netz was von Hercules K125BW und Bj. 72, ist aber ja vielleicht auch an anderen Modellen verbaut worden.

_________________
http://www.kreidler-fahrzeugmuseum.de


Zuletzt geändert von Olaf am Fr 27. Mai 2022, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:46 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 16:19
Beiträge: 3096
Olaf hat geschrieben:
Danke für Eure Rückmeldungen.
Druckstift, kannst Du bestätigen, dass die Grundplatte auch von einer KS50 stammt? Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass das Paket zusammengehört, sicher bin ich aber nicht.
Gruß


bin mir jetzt da nicht mehr so sicher .......

Würde ja naheliegen, dass dann beides Hercules ist, oder?

Aber wir haben ja hier Hercules Kenner :oben:

_________________
Angaben ohne Gewähr!

Gottes beste Gabe war der Kreidler-Schwabe :oben:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Zündung
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2022, 20:46 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 16:19
Beiträge: 3096
Olaf hat geschrieben:
Ja, schau noch mal nach. KS50 war ja wohl wie Kreidler linksdrehend.


ja genau....

_________________
Angaben ohne Gewähr!

Gottes beste Gabe war der Kreidler-Schwabe :oben:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zündung RMC auf Rm
Forum: Kreidler Mokicks
Autor: LukasEst
Antworten: 8
DZM für HPI Zündung
Forum: Reparatur, Tips & Tricks
Autor: oldibaron
Antworten: 6
MHKZ Zündung
Forum: Aus der Werkstatt
Autor: Kreidlerandy
Antworten: 3
Flirt ES Zündung
Forum: Kreidler Mofas
Autor: kreidlerjens
Antworten: 9
VDO DZM an VAPE Zündung
Forum: Technische Probleme
Autor: Flory23
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz